Telefon: 0561 4992-0

21.11.2017

Bis kommenden Sonntag bleiben die Fahnen unter anderem vor dem Rathaus gehisst.
Bis kommenden Sonntag bleiben die Fahnen unter anderem vor dem Rathaus gehisst.

„Frei leben ohne Gewalt“ - Fahnen wehen über der Innenstadt

Stadt Baunatal setzt sichtbares Zeichen anlässlich des internationalen Aktionstages

Bis zum 26. November wehen wieder die Fahnen „Frei leben ohne Gewalt“ von Terre des Femmes anlässlich des internationalen Gedenk- und Aktionstages „Nein zu Gewalt an Frauen“ am Rathaus, am Europaplatz und am Heim der Nationen.

Damit setzt die Stadt Baunatal ein weit sichtbares Zeichen ihrer Haltung gegen Gewalt.
In Deutschland hat jede 3. bis 4. Frau mindestens einmal in ihrem Leben Gewalt durch ihren Ehemann oder Lebensgefährten erfahren. Tausende Frauen flüchten in Deutschland mit ihren Kindern jährlich in ein Frauenhaus. Die häufigste Todesursache für eine Frau im jüngeren oder mittleren Lebensalter ist die Tötung durch ihren Partner.

Aber in Deutschland haben die Frauen das Recht auf ihrer Seite. Wer mehr Informationen zur Intervention und Prävention bei häuslicher Gewalt haben möchte oder Informationen über Beratungsstellen wünscht, kann sich an das Frauenbüro der Stadt wenden

Telefon: 0561 4992-302
E-Mail: frnbrstdt-bntld


Weitere Informationen

Behördennummer 115

Stadt Baunatal
Marktplatz 14
34225 Baunatal
Telefon: 0561 4992-0
E-Mail: mgstrtstdt-bntld

 

Besucher der Stadt Baunatal finden weitere Informationen unter www.stadtmarketing-baunatal.de

Stadt Baunatal
Marktplatz 14
34225 Baunatal

Telefon: 0561 4992-0
E-Mail senden

Behördennummer 115

Besucher der Stadt Baunatal finden weitere Informationen unter www.stadtmarketing-baunatal.de