Telefon: 0561 4992-0
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Vrchlabi

Vrchlabi

Am 22. Juni 1991 wurde die Partnerschaft mit Vrchlabi begründet. Die Stadt liegt 570 km von Baunatal entfernt und hat 15.000 Einwohner.
Vrchlabi ist das Eingangstor zum Riesengebirge und liegt im Tal der Elbe am Fuß der Berge "Předni Žalý" und "Jankův kopec“ in 484 m Höhe. Der Ort entstand wahrscheinlich im 13. Jahrhundert, zur Zeit der Kolonisation des Grenzgebietes des Böhmischen Reiches.
Im Jahre 1533 erteilte ihm der König Ferdinand I. die Rechte einer Bergstadt. Während der Herrschaft von Wallensteins entstanden hier Eisenhütten. Bergbau und Hüttenwesen fanden ihr Ende im 18. Jahrhundert, danach entwickelten sich das Tuchmacherhandwerk und weitere Handwerke.
Unter den Baudenkmälern sei das Renaissanceschloss im Stadtzentrum genannt, das von einem Schlosspark (angelegt im ersten Drittel des 19. Jahrhundert) umgeben ist. In dem Schlossgebäude mit vier achteckigen Türmen befindet sich eine große Halle mit Wandmalereien, die Bärenjagden im Riesengebirge darstellen. Im Rittersaal steht ein Fayenceofen aus dem Jahre 1545, dessen Kacheln Reliefs mit bunten Motiven aus dem Alten und dem Neuen Testament tragen. Im Kloster befindet sich das Heimatmuseum. Das Stadtzentrum mit seinem historischen Rathaus wurde in den letzten Jahren rekonstruiert und durch ein modernes, der Stadtarchitektur angepasstes Einkaufszentrum ergänzt.

Skisport in Vrchlabi

In Vrchlabí findet man drei Möglichkeiten für Abfahrtssportler. Nahe dem Zentrum befindet sich das günstig (direkt neben der neuen Hauptverbindung nach Spindlermühle) gelegene Skiareal „Kněžický vrch“ mit 2 Skiliften (800 m und 200 m). Die Abfahrtspisten sind vorwiegend mittleren und leichten Schwierigkeitsgrades. Im zweiten Skiareal „Bubákov“ im oberen Teil von Vrchlabí sind kürzere, für Kinder und Anfänger geeignete Lifte gelegen.
Im Sportareal „Herlíkovice-Žalý“ an der Ausfahrt nach Spindlermühle befinden sich 2 Lifte, 1400m und 700 m lang, sowie gepflegte Pisten. Gespurte Langlaufstrecken (20 km) sind in der Nähe des Hotels Lišči farma (Fuchsfarm). Weitere Strecken liegen in den Nachbarorte Benecko und Strážné, zu erreichen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Kontakt

Bürgermeister Jan Sobotka
Mestsky urad
Zamek 1
54301 Vrchlabi / Tschechien
Telefon +42 499 405321
Telefax: +42 499 421691
E-Mail: strmvrchlbcz
Internet: www.muvrchlabi.cz

Stadtinformationszentrum Vrchlabi:
Internet: www.vrchlabi.ergis.cz

Informationszentrum Vrchlabi
Krkonosska 8
54301 Vrchlabi / Tschechien
Telefon: +42 499 422136
Telefax: +42 499 422045
E-Mail: mcvrchlbjppcz

Vrchlabi

Stadt Baunatal • Marktplatz 14 • 34225 Baunatal • Telefon: 0561 4992-0 • E-Mail mgstrtstdt-bntld


Besucher der Stadt Baunatal finden weitere Informationen unter www.stadtmarketing-baunatal.de

Anschrift

Stadt Baunatal
Marktplatz 14
34225 Baunatal

Kontakt

Telefon: 0561 4992-0
E-Mail senden