Telefon: 0561 4992-0
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Altenbauna

Im Stadtteil Altenbauna haben sich im Verlauf der Stadtentwicklung große Veränderungen ergeben. Wo vormals Äcker und Wiesen im Tal am Fuße des Baunsbergs die Landschaft prägten, entstanden das Einkaufszentrum, der 50 ha große Stadtpark mit Schule und Sporteinrichtungen und zahlreiche Wohnsiedlungen. Viele bei Volkswagen Beschäftigte pendelten täglich von ihren Wohnorten zur Fabrik. So entstanden Mitte der 70er Jahre die weithin sichtbaren Hochhäuser, um den Arbeitern vor Ort Wohn- und Lebensraum zu schaffen.

Für den damals dringend benötigten Raum und den Aufbau der Infrastruktur wurden Besitzer alter ländlicher Gehöfte in Altenbauna in die freie Feldmark umgesiedelt. Heute gibt es nur noch wenige Zeugen vom ehemaligen Altenbauna. So beispielsweise alte Häuser an den Hängen des Baunsbergs, ein mittelalterlicher Gerichtstisch neben der Friedenskirche und eine zwischen 1885 und 1890 gepflanzte Linde auf dem Meierküppel, von wo aus man in unmittelbarer Nähe einen schönen Blick auf das von hügeliger Landschaft umgebende Tal der Bauna mit seiner vielfältigen Bebauung hat.

 
Behördennummer 115

Stadt Baunatal
Marktplatz 14
34225 Baunatal
Telefon: 0561 4992-0
E-Mail mgstrtstdt-bntld

 

Besucher der Stadt Baunatal finden weitere Informationen unter www.stadtmarketing-baunatal.de

Stadt Baunatal
Marktplatz 14
34225 Baunatal

Telefon: 0561 4992-0
E-Mail senden

Behördennummer 115

Besucher der Stadt Baunatal finden weitere Informationen unter www.stadtmarketing-baunatal.de