Telefon: 0561 4992-0

Verfügungsfonds

Mitmachaktion

„Aktiv im Wohngebiet Baunsberg“

Bis zu 1.000 Euro Förderung für Ihre Projekte

Mitmachaktion

Möchten Sie etwas für den Baunsberg tun?

Zum Beispiel:

• Menschen zusammenbringen, z.B. ein Hausfrühstück organisieren?
• Stadtteilkultur gestalten, z.B. ein Filmprojekt durchführen?
• Eigenverantwortung stärken, z.B. einen Eltern-Kind-Treff initiieren?
• Das Wohnumfeld verbessern, z.B. einen Nachbarschaftsgarten anlegen?
• Oder mit einem Projekt lokale Beschäftigung fördern?

Mit dem Verfügungsfonds "Aktiv im Wohngebiet Baunsberg" stehen jährlich insgesamt 4.000 Euro für kleine, kurzfristig umsetzbare Projekte, die von Privatpersonen, Vereinen, Institutionen, Einrichtungen etc. getragen und umgesetzt werden, zur Verfügung. Vorrangig werden Aktivitäten gefördert, die Menschen zusammenbringen, die Stadtteilkultur und Nachbarschaft stärken, die Bewohner*innen aktiv einbeziehen und der Verbesserung des Wohnumfelds dienen. Also Mitmachaktionen, Workshops und Projekte, Feste, Sport- und Kulturveranstaltungen, Ausflüge und vieles mehr.

Wer kann eine Förderung beantragen?
Anträge können grundsätzlich alle Bewohner*innen und Bewohner*innengruppen, Initiativen, Vereine, Einrichtungen und Verbände stellen, aber auch Menschen, die sich für das Wohngebiet Baunsberg engagieren.

Damit können Sie sich aktiv am umfangreichen Entwicklungsprozess im Wohngebiet Baunsberg im Rahmen des Förderprogramms Sozialer Zusammenhalt (ehemals Soziale Stadt) beteiligen.


Antragstellung

Der Antrag ist schriftlich zu stellen. Das Antragsformular gibt es im Stadtteilzentrum Baunsberg oder auf der Homepage der Stadt Baunatal zum Download. Der Vorstand des Fördervereins prüft den Antrag. Wird dem Antrag zugestimmt, erfolgt ein Förderbescheid durch die Stadt Baunatal und das Projekt kann umgesetzt werden.
Nach der Umsetzung muss ein kurzer Bericht und eine Abrechnung eingereicht werden. Weitere Informationen zur Antragstellung und Abrechnung finden Sie auf der städtischen Homepage 

Das Stadtteilmanagement Baunsberg hilft gerne bei der Konkretisierung des Projekts, bei der Suche nach Kooperationspartner*innen oder bei der Erstellung des Antrags. Nehmen Sie Kontakt auf: Stadtteilzentrum Baunsberg, Bornhagen 3, Tel. 0561/4992-366, stm-baunsberg@stadt-baunatal.de.


Download

Behördennummer 115

Stadt Baunatal
Marktplatz 14
34225 Baunatal
Telefon: 0561 4992-0
E-Mail: mgstrtstdt-bntld

 

Besucher der Stadt Baunatal finden weitere Informationen unter www.stadtmarketing-baunatal.de

Stadt Baunatal
Marktplatz 14
34225 Baunatal

Telefon: 0561 4992-0
E-Mail senden

Behördennummer 115

Besucher der Stadt Baunatal finden weitere Informationen unter www.stadtmarketing-baunatal.de