Telefon: 0561 4992-0
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen. Erklärung zum Datenschutz

Melden Sie kostenlos Ihre Veranstaltung bei uns an!

Online buchen

reservix

Unsere Highlights

Tag der Demokratie

Tag der Demokratie

Veranstaltungsart
Information

Ort
Cineplex Kino

Veranstalter
Die Fraktionen der SPD, FDP und Bündnis 90/Die Grünen in der Stadtverordnetenversammlung

Termine
Sa, 13.10.2018, 12:30 Uhr

 

Vier Kurzfilme gegen Rechtsradikalismus mit anschließender Gesprächsrunde

An diesem Tag werden vier Kurzfilme gezeigt, die auf unterschiedliche weise die Menschen verachtende  Ideologie des Nationalsozialismus verdeutlichen.

In der Auseinandersetzung damit soll über das Demokratieverständnis und politischen Extremismus von heute diskutiert werden.

Als Gesprächspartner stehen Ihnen die folgenden Vertreter der Veranstalter zur Verfügung:

Peter Lutze - Stadtverordnetenvorsteher
Reiner Heine - Vorsitzender der SPD-Fraktion
Matthias Berghaus - stv. Vorsitzender der FDP-Fraktion
Edmund Borschel - Vorsitzender der Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen

Dazu sind interessierte Bürgerinnen und Bürger ab 12.30 Uhr herzlich im Cineplex-Kino an der Friedrich-Ebert-Allee willkommen.

Nach der Begrüßung der Besucher durch Stadtverordnetenvorsteher Peter Lutze werden gegen 12.45 Uhr hintereinander vier Kurzfilme aus Deutschland und Norwegen gezeigt. Dabei handelt es sich unter den Stichworten „Sehen, Lachen, Denken“ um Kurzfilm-Satiren gegen Rechtsradikalismus.

Gezeigt werden folgende Filme :
- Haltet sie auf; Deutschland 1999 (7 Minuten)
- Schwarz und weiß; Norwegen 2000 (16 Min.)
- Mehmet; Deutschland 2002 (7 Min.)
- Leroy räumt auf; Deutschland 2005 (19 Min.)

Der Eintritt ist frei.

Im Anschluss an die Filmvorführungen haben die Besucher die Möglichkeit, mit Vertretern der Veranstalter ins Gespräch zu kommen. Moderiert wird die Veranstaltung von Stadtverordnetenvorsteher Peter Lutze.

Aus organisatorischen Gründen sind die Parkplätze auf dem Parkdeck an der Stadthalle am kommenden Samstag, 13. Oktober, gesperrt. In der Innenstadt stehen genügend Parkplätze zur Verfügung, um an den Veranstaltungen teilzunehmen, doch mit Behinderungen ist zu rechnen. Eine gute Anbindung an den ÖPNV ist vorhanden. Der Wochenmarkt findet wie gewohnt am Samstag auf dem Marktplatz statt.

Behördennummer 115

Stadt Baunatal
Marktplatz 14
34225 Baunatal
Telefon: 0561 4992-0
E-Mail: mgstrtstdt-bntld

 

Besucher der Stadt Baunatal finden weitere Informationen unter www.stadtmarketing-baunatal.de

Stadt Baunatal
Marktplatz 14
34225 Baunatal

Telefon: 0561 4992-0
E-Mail senden

Behördennummer 115

Besucher der Stadt Baunatal finden weitere Informationen unter www.stadtmarketing-baunatal.de