Telefon: 0561 4992-0
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen. Erklärung zum Datenschutz

27.01.2020

Girls' Day, Boys' Day


Girls' Day

Girls Day am 26. März 2020 bei der Stadtverwaltung
Baunatal

Eine tolle Möglichkeit für Mädchen in verschiedene Berufe zu schnuppern!

Am 26. März ist es wieder soweit. Mädchen im Alter zwischen 11 und 15 Jahren besuchen Firmen, Handwerksbetriebe, aber auch Kommunalverwaltungen, um in Berufsbereiche zu schnuppern. Was macht eigentlich ein Wassermeister? Welche Aufgaben sind im Bereich der Verkehrsüberwachung zu erledigen? Was macht ein Administrator und was sind die Aufgaben unserer Bürgermeisterin und Ersten Stadtrates? Am Girls Day können 23 Mädchen diese und andere Bereiche der Stadtverwaltung kennen lernen. Unser Ziel ist es, das Berufsspektrum der Mädchen zu erweitern, denn noch immer entscheiden sich Mädchen überproportional für „typisch weibliche“ Berufsfelder. Aber gerade in technischen und techniknahen Bereichen gibt es gute Berufsperspektiven, denn zunehmend fehlt der qualifizierte Nachwuchs. Aufbauend auf den guten Erfahrungen in den vergangenen Jahren möchte die Stadt Baunatal auch in diesem Jahr Mädchen motivieren, sich einen Einblick in „typisch männliche“ und interessante Berufsbereiche zu verschaffen.

Anmeldungen bitte bis spätestens 20.03.2020 an die jeweiligen Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner im nachfolgenden Link "Aktuelle Plätze der Stadt Baunatal" richten.

Darüber hinaus erhalten Sie umfangreiche Informationen unter www.girls-day.de


Boys' Day

Boys Day am 26. März 2020

Eine tolle Möglichkeit für Jungen in den Beruf einer Erzieherin/ eines Erziehers zu schnuppern oder auch die Aufgaben einer Pressesprecherin/ eines Pressesprechers kennen zu lernen.

Auf den Besuch von Jungen im Alter zwischen 11 und 15 Jahren freuen sich an diesem Tag die Erzieherinnen und Erzieher in unseren Kindertagesstätten . Hier können die Jungen erleben, wie Kinder spielerisch gefördert und gebildet werden und wie anspruchsvoll die Arbeit in einer Kindertagesstätte ist. 

Da die Plätze in unseren Kindertagesstätten begrenzt sind, ist eine Anmeldung direkt in der Kindertagesstätte bis spätestens 22.03.2020 notwendig. 

Übersicht der Kindertagesstätten

! Bitte nicht vergessen: Schulbefreiung in der Schule zu beantragen !

Interessante Informationen für Jungen gibt es auch unter www.boys-day.de

Gefördert werden der Girls Day und der Boys Day vom Bundesministerium für Bildung und Forschung, dem Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend, dem Europäischen Sozialfond und der Europäische Union sowie zahlreichen Aktionspartnern

Aufruf an alle Unternehmen und Einrichtungen in Baunatal und Umgebung

Girls' Day

Am 26. März ist der 20. Girls’Day – geben Sie Mädchen in Ihrer Region einen Einblick in den Berufsalltag! Fördern Sie den weiblichen Nachwuchs – frei von Geschlechterklischees.

Das Bundesjugendministerium und das Bundesbildungsministerium sowie die Girls’Day-Aktionspartner rufen gemeinsam dazu auf, den 20. Girls’Day – Mädchen-Zukunftstag zu unterstützen.

Der Girls’Day vermittelt Einblicke in Ausbildungen, Studiengänge und Berufe, für die sich bisher noch zu wenige Frauen entscheiden. Durch Ihr Engagement beim Girls’Day 2020 fördern Sie den weiblichen Nachwuchs in Handwerk, Industrie, Technik, Informatik und Wissenschaft. Unterstützen Sie Mädchen und junge Frauen bei ihrer späteren Berufswahl und wecken Sie Talente. Hier geht es zu den Girls’Day-Berufen: www.girls-day.de/berufe

Der Girls’Day lohnt sich für alle 

Der Girls’Day ist ein Erfolg versprechendes Instrument zur Nachwuchssicherung: 38 Prozent der Unternehmen, die sich mehrfach am Girls’Day beteiligen, bekommen Bewerbungen von ehemaligen Teilnehmerinnen. Die Transferquote liegt bei beeindruckenden 72 Prozent: Von 2.011 befragten Unternehmen haben 746 Bewerbungen erhalten – final eingestellt wurden 545 ehemalige Girls’Day- Teilnehmerinnen. www.girls-day.de/evaluation

Der Girls’Day …

  • leistet einen wichtigen Beitrag zur Ausbildungs-, Studien- und Berufsorientierung von
  • Schülerinnen
  • eröffnet jungen Frauen neue Perspektiven für ihre berufliche Zukunft
  • stellt für Unternehmen den Kontakt zum motivierten weiblichen Nachwuchs her

Seien Sie dabei!

  • Präsentieren Sie Ihren Arbeitsalltag Schülerinnen ab der 5. Klasse!
  • Tipp: Bieten Sie entsprechend Ihrer Möglichkeiten altersgerechte Angebote an.
  • Das Girls’Day-Radar ist ein Matching-Tool und bringt Sie und interessierte Schülerinnen zusammen: www.girls-day.de/radar.
  • Tragen Sie Ihr Angebot dort ein und profitieren Sie vom subsidiären Versicherungsschutz für die Teilnehmenden.
Boys' Day

Am 26. März ist der 10. Boys’Day. Geben Sie Jungen in Ihrer Region einen Einblick in den Berufsalltag! Fördern Sie den männlichen Nachwuchs – frei von Geschlechterklischees.

Das Bundesjugendministerium, die Bundeskoordinierungsstelle des Boys’Day sowie die 15 Boys’Day-Bündnispartner rufen gemeinsam dazu auf, den Jungen-Zukunftstag 2020 zu unterstützen, der am 26. März 2020 bereits zum 10. Mal stattfindet.

Fördern auch Sie Jungen und junge Männer bei ihrer Berufswahl und wecken ihre Talente. Der Boys’Day vermittelt Einblicke in Ausbildungen, Studiengänge und Berufe, in denen bisher nur wenige Männer arbeiten. Hier geht es zu den Boys’Day-Berufen: www.boys-day.de/berufe

Der Boys’Day lohnt sich für alle

Durch Ihr Engagement beim Boys’Day fördern Sie den männlichen Nachwuchs in Gesundheit, Pflege, Soziales, Erziehung, Bildung und Dienstleistung.
Die aktuelle Boys’Day-Evaluation zeigt: Von 1.418 befragten Institutionen, die sich mehrfach am Boys’ Day engagieren, erhalten 335 Bewerbungen für Ausbildungs- oder Praktikumsplätze von ehemaligen Teilnehmern. Die Transferquote ist hoch: Mit 238 jungen Männern werden 71 Prozent der ehemaligen Boys’Day-Teilnehmer, die sich bewerben, eingestellt. www.boys-day.de/evaluation

Der Boys’Day…

  • leistet einen wichtigen Beitrag zur Berufs- und Studienorientierung von Schülern
  • eröffnet Jungen und jungen Männern neue Perspektiven für ihre berufliche Zukunft
  • stellt für Einrichtungen den Kontakt zum motivierten Nachwuchs her
Seien Sie dabei!
  • Präsentieren Sie Ihren Arbeitsalltag Schülern ab der 5. Klasse!
  • Tipp: Bieten Sie entsprechend Ihrer Möglichkeiten altersgerechte Angebote an.
  • Das Boys’Day-Radar ist ein Matching-Tool und bringt Sie und interessierte Schüler zusammen: www.boys-day.de/radar.
  • Tragen Sie Ihr Angebot dort ein und profitieren Sie vom subsidiären Versicherungsschutz für die Teilnehmenden.

 
Behördennummer 115

Stadt Baunatal
Marktplatz 14
34225 Baunatal
Telefon: 0561 4992-0
E-Mail: mgstrtstdt-bntld

 

Besucher der Stadt Baunatal finden weitere Informationen unter www.stadtmarketing-baunatal.de

Stadt Baunatal
Marktplatz 14
34225 Baunatal

Telefon: 0561 4992-0
E-Mail senden

Behördennummer 115

Besucher der Stadt Baunatal finden weitere Informationen unter www.stadtmarketing-baunatal.de