Telefon: 0561 4992-0

Altkleider und Altschuhe

"Die Abfallentsorgung Kreis Kassel hat im Landkreis eine Restmüllanalyse durchgeführt." In ausgewählten Gebieten - so auch in Baunatal - wurde die graue Restmülltonne auf ihren Inhalt untersucht. Neben Sondermüll, Glas, Papier und Pappe wurden auch große Mengen an Textilien und Schuhen gefunden. Altkleider und Schuhe werden aufgearbeitet und wiederverwertet. Sind sie nicht mehr zu reparieren, werden aus Alttextilien Putzlappen hergestellt. Werfen Sie die Alttextilien und Schuhe bitte nur verpackt in die Container. Das erleichtert die Entleerung und schützt vor Schmutz.

Altkleider und Schuhe bitte nicht in die Restmülltonne sondern in die speziell dafür aufgestellten Container geben. Altkleider- und Schuhcontainer finden Sie in ganz Baunatal.

Standorte

Altenbauna


  • Birkenallee bei den Glascontainern
  • Parkplatz Parkstadion neben Glascontainern
  • Zwehrener Weg 
  • Akazienallee Höhe Kastanienweg
  • Hainbuchenstraße gegenüber den Glascontainern
  • Parkplatz Herkules-Markt
  • Konrad-Adenauer-Platz
  • ZOB neben Glascontainern
  • Im Zettelborn bei den Glascontainern

Altenritte

Großenritte

Bei den Glascontainern:

  • Wilhelmshöher Straße
  • Altenbaunaer Str./ Parkplatz Baunsbergstadion
  • Kulturhalle
  • Stettiner Straße
  • Kirchweg
  • Hünsteinplatz

Kirchbauna

Rengershausen

  • Am Wehrteich
  • Taunusstraße
  • Parkplatz am Sportplatz
  • Parkplatz am Gemeinschaftshaus
  • D.-Viehmann-Str. / Parkplatz Schule

Hertingshausen

Guntershausen

  • Parkplatz Feuerwehr Werraweg
  • Parkplatz Kita Mönchweg
  • Am Bahnhof an der K17 neben den Glascontainern
  • Buchenhagener Straße bei den Glascontainern
  • Gemeindeweg bei den Glascontainern

Genehmigte Altkleidercontainer in Baunatal

Die Bürgerinnen und Bürger Baunatals werden gebeten, die Sammelcontainer der Firma HUMANA Kleidersammlung GmbH zu nutzen. Mit dieser Firma hat die Stadt einen Vertrag abgeschlossen und die Aufstellung genehmigt. Die meisten der genehmigten fast ausschließlich roten Altkleidercontainer finden Sie an den Standorten der Glascontainer. Bitte benutzen Sie nur diese Altkleidercontainer und melden Sie nicht genehmigte Behälter auf öffentlichen Flächen. Diese sind daran zu erkennen, dass sich meist lediglich eine Handynummer auf den Containern befindet. Weder die Firma noch die Tatsache, dass es sich um gewerbliche Sammlungen handelt, sind ersichtlich.

Hinweise zu ungenehmigten Standorten von Altkleidercontainern nimmt der Produktbereich Bauverwaltung, Abfallwirtschaft und Umweltschutz, Telefon: 0561 4992-207, entgegen.