Telefon: 0561 4992-0

25.08.2020

Symbolische Scheckübergabe in Corona-Zeiten.
Symbolische Scheckübergabe in Corona-Zeiten.

Traditionelle Spendenübergabe für den guten Zweck

Weihnachtskonzert des Heeresmusikkorps spielte mehr als 7000 Euro ein

In diesem Jahr ist alles anders. Doch hat die Situation auch etwas Gutes: „Es hat eine ganz besondere Dynamik, dass wir uns alle heute hier wieder begegnen“, freute sich Joachim Bertelmann von der Baunataler Diakonie (bdks) über das Wiedersehen bei der traditionellen Übergabe des Erlöses aus dem Weihnachtskonzert des Heeresmusikkorps (HMK) im Baunataler Rathaus. Bei dem Konzert in der Stadthalle mit 822 Besuchern, bei dem erstmals das MoMus-Ensemble der Musikschule Baunatal mitgewirkt hatte, waren im Dezember 7.275 Euro erspielt worden.

Der Erlös kommt wieder Menschen in Baunatal zugute. Bürgermeisterin Silke Engler überreichte am Freitag die symbolischen Schecks an die bdks und das Kuratorium Aktion für behinderte Menschen Region Kassel, die sich die Summe teilen. Unter der Überschrift „Baunatal hilft Baunatal“ verteilt das Kuratorium das Geld wieder an Einrichtungen und Bürger in der Stadt. „Es ist wichtig, dass gerade in dieser Zeit die kleineren Gruppen nicht vergessen werden“, stellte Kuratoriumsvorsitzender Dirk Engels fest. 
Bei der bdks kommt ein Teil der Spende dem kreativen Freizeitbereich zugute, die andere solle für Bildungsangebote genutzt werden, berichtete Joachim Bertelmann.

Beider Dank galt dem HMK und der Stadt, die jedes Jahr dieses Benefizkonzert organisieren. „Bislang halten wir auch noch an dem diesjährigen Termin fest“, darüber sind sich Bürgermeisterin Silke Engler und Oberstleutnant Tobias Terhardt einig. Er hatte zuvor die derzeit schwierigeren Bedingungen geschildert, unter denen die Musiker vom HMK - in stark eingeschränkter Zahl - wieder Konzerte absolvieren. 22 Wochen habe man überhaupt nicht zusammen spielen dürfen, mittlerweile gebe es eine allmähliche Rückkehr zur Präsenzpflicht, berichtete Terhardt. „Wir freuen uns, dass es langsam wieder weitergeht und sind alle mit Herzblut dabei“, fügte er hinzu. Jede Veranstaltung sei ein Schritt in Richtung Normalität und ein wichtiges Signal in diesen Zeiten, die allen noch immer viel abverlange, sagte die Bürgermeisterin.

Behördennummer 115

Stadt Baunatal
Marktplatz 14
34225 Baunatal
Telefon: 0561 4992-0
E-Mail: mgstrtstdt-bntld

 

Besucher der Stadt Baunatal finden weitere Informationen unter www.stadtmarketing-baunatal.de

Stadt Baunatal
Marktplatz 14
34225 Baunatal

Telefon: 0561 4992-0
E-Mail senden

Behördennummer 115

Besucher der Stadt Baunatal finden weitere Informationen unter www.stadtmarketing-baunatal.de