Telefon: 0561 4992-0
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen. Erklärung zum Datenschutz

28.04.2020

Ein Mund-Nasen-Schutz, wie hier eine selbstgenähte Maske, ist seit Montag in Hessen verpflichtend.
Ein Mund-Nasen-Schutz, wie hier eine selbstgenähte Maske, ist seit Montag in Hessen verpflichtend.

Maskenpflicht in Hessen

BZgA gibt Tipps zum richtigen Umgang mit Mund-Nasen-Bedeckungen

Seit Montag muss in Hessen ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Eine Alltagsmaske, oder die Bedeckung von Mund und Nase mit einem Schal stelle dabei zwar keinen nachgewiesenen Schutz für den Träger selbst dar, heißt es in einem Merkblatt der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, sie könne aber bei einer Infektion dazu beitragen, dass das Virus nicht an andere weitergegeben werde.

Wichtig sei, das betonte auch die Landesregierung, dass medizinische Schutzmasken wie OP- sowie FFP-Masken ausschließlich dem Fachpersonal vorbehalten bleiben.

Beim Tragen sollte laut BZgA auf folgendes geachtet werden, denn der richtige Umgang mit den Mund-Nasen-Bedeckungen ist ganz wesentlich, um einen größtmöglichen Schutz zu erreichen:

  • Waschen Sie sich vor dem Anlegen einer Mund-Nasen-Bedeckung gründlich die Hände (mindestens 20 bis 30 Sekunden mit Seife).
  • Achten Sie beim Aufsetzen darauf, dass Nase und Mund bis zum Kinn abgedeckt sind und die Mund-Nasen-Bedeckung an den Rändern möglichst eng anliegt.
  • Wechseln Sie die Mund-Nasen-Bedeckung spätestens dann, wenn sie durch die Atemluft durchfeuchtet ist. Denn dann können sich zusätzliche Keime ansiedeln.
  • Vermeiden Sie, während des Tragens die Mund-Nasen- Bedeckung anzufassen und zu verschieben.
  • Berühren Sie beim Abnehmen der Mund-Nasen-Bedeckung möglichst nicht die Außenseiten, da sich hier Erreger befinden können. Greifen Sie die seitlichen Laschen oder Schnüre und legen Sie die Mund-Nasen-Bedeckung vorsichtig ab.
  • Waschen Sie sich nach dem Abnehmen der Mund-Nasen-Bedeckung gründlich die Hände (mindestens 20 bis 30 Sekunden mit Seife). 
  • Nach der Verwendung sollte die Mund-Nasen-Bedeckung bis zum Waschen luftdicht (z. B. in einem separaten Beutel) aufbewahrt oder am besten sofort bei 60 ° bis 95 ° C gewaschen werden.

Behördennummer 115

Stadt Baunatal
Marktplatz 14
34225 Baunatal
Telefon: 0561 4992-0
E-Mail: mgstrtstdt-bntld

 

Besucher der Stadt Baunatal finden weitere Informationen unter www.stadtmarketing-baunatal.de

Stadt Baunatal
Marktplatz 14
34225 Baunatal

Telefon: 0561 4992-0
E-Mail senden

Behördennummer 115

Besucher der Stadt Baunatal finden weitere Informationen unter www.stadtmarketing-baunatal.de