Telefon: 0561 4992-0

17.03.2020

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

seit Tagen bestimmt das Corona-Virus unser städtisches Handeln.

Stadt Baunatal

Das gemeinsame Ziel aller staatlichen Behörden ist es, die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen. Nur wenn uns das gelingt, wird unser Gesundheitssystem in der Lage sein, die Erkrankten umfänglich zu versorgen.

Seit dem vergangenen Donnerstag ergeben sich fast stündlich neue Situationen, sodass wir ständig neue Regelungen zu treffen haben. Seit heute gelten einheitliche Regeln in ganz Hessen, die unser öffentliches Leben stark einschränken. Ich weiß, dass diese Einschränkungen uns alle, besonders die Familien in unserer Stadt und unsere heimischen Unternehmen mit ihren Beschäftigten, zum Teil sehr hart treffen. Sie werden uns aber dabei helfen, das sprunghafte Ansteigen der Erkrankungsfälle zu vermeiden. Die Übersicht der Regelungen finden Sie im hier.

Aus unserer Sicht ist damit endlich auch eine Einheitlichkeit von Regelungen im ganzen Land gewährleistet. Da für die Maßnahmen nach dem Infektionsschutzgesetz die Landkreise und kreisfreien Städte als untere Gesundheitsbehörden zuständig sind, kam es in den vergangenen Tagen zu vielen Fragen hinsichtlich der unterschiedlichen Zeitabläufe zwischen den Landkreisen aber auch zwischen unserem Landkreis und der Stadt Kassel. Um wenigstens im Landkreis einheitliche Regelungen für alle Kommunen zu erlassen, gab es eine enge Abstimmung zwischen den 28 Kommunen des Landkreises und dem Landkreis selbst. Für diese gute Zusammenarbeit bedanke ich mich sehr herzlich.

Und ich bedanke mich ganz besonders bei den Eltern und den Baunataler Vereinen, die vorbildlich und mit großem Verständnis auf die Schließung der Kitas, Schulen, Sport- und Freizeitanlagen und öffentlichen Gebäude reagiert haben. Wir tun dies, um uns alle gemeinsam zu schützen.

Jetzt gilt es, die angeordneten Einschränkungen strikt umzusetzen und die vor uns liegenden Wochen gemeinsam solidarisch zu überstehen, um insbesondere die Älteren und Kranken zu schützen. Passen Sie auf sich auf! Und kümmern Sie sich bitte um die Älteren und Kranken. Wir werden in den nächsten Tagen die bereits entstehenden Hilfsangebote koordinieren und Sie weiter darüber informieren.

Aktuelle Informationen finden Sie stets auf dem Baunatal-Blog unter www.baunatal.blog/corona. Bitte informieren Sie auch diejenigen, die nicht im Internet unterwegs sind. Lassen Sie uns aufeinander achten und einander helfen. Dann werden wir es gemeinsam durch diese schwierige Zeit schaffen. Ich vertraue ganz auf Sie und Ihre Mithilfe.

Ihre
Silke Engler
Bürgermeisterin

Behördennummer 115

Stadt Baunatal
Marktplatz 14
34225 Baunatal
Telefon: 0561 4992-0
E-Mail: mgstrtstdt-bntld

 

Besucher der Stadt Baunatal finden weitere Informationen unter www.stadtmarketing-baunatal.de

Stadt Baunatal
Marktplatz 14
34225 Baunatal

Telefon: 0561 4992-0
E-Mail senden

Behördennummer 115

Besucher der Stadt Baunatal finden weitere Informationen unter www.stadtmarketing-baunatal.de