Telefon: 0561 4992-0
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen. Erklärung zum Datenschutz

29.10.2019

Spender und Vertreter der Baunataler Vereine und Institutionen freuen sich über die erfolgreiche Aktion.
Spender und Vertreter der Baunataler Vereine und Institutionen freuen sich über die erfolgreiche Aktion.

Erfolgreiche Spendenaktion für Menschen in Baunatal

Traditionelle Übergabe an Einrichtungen und Einzelpersonen

Baunatal hilft Baunatal - Unter diesem Zeichen stand auch in diesem Jahr wieder die traditionelle Spendenübergabe des Kuratoriums Aktion für Behinderte Menschen Region Kassel e.V. (AfBM) im Rathaus. Bereits zum 27. Mal verteilten Kuratoriumsvorsitzender Dirk Engels und Heinz Kaiser, Bürgerbeauftragter im Rathaus, Schecks an die Vertreter von Baunataler Institutionen. In diesem Jahr kamen insgesamt 11.000 Euro zusammen, die zum größten Teil aus dem Erlös des 41. Weihnachtskonzertes des Heeresmusikkorps Kassel (HMK) im Dezember 2018 stammen. Diesen stellt die Stadt Baunatal zur Verfügung, die mit dem HMK seit 1992 eine enge Patenschaft verbindet. Des Weiteren spendet der Skiclub Schmandhasen seinen Ertrag aus der Maibaum-Aufstellung auf dem Dorfplatz in Großenritte. Jedes Jahr spendet auch die Raiffeisenbank Baunatal für die Aktion Geld aus dem Zweckertrag. Das Kuratorium stockt den Gesamtbetrag schließlich zu einer runden Summe auf.

Diese Aktion sei einmalig, denn trotz der Zuständigkeit des Kuratoriums in ganz Nordhessen bleibe das gesammelte Spendengeld ausschließlich in Baunatal, sagte Dirk Engels. Er dankte den Vertretern des HMK, der Schmandhasen sowie der Raiffeisenbank für deren Engagement, „das ist Ehrenamt pur“, stellte er fest. Ein weiterer Dank gelte der Stadt Baunatal, die sich dem Thema Inklusion in vielen Bereichen widme und die Arbeit der Einrichtungen unterstütze.

Der Inklusionsgedanke sie in der Mitte der Gesellschaft angekommen, sagte Stadtrat Hans Moulliet, der die Anwesenden auch im Namen von Bürgermeisterin Silke Engler willkommen hieß. So habe unter anderem der KSV Baunatal eine große Verantwortung in der Umsetzung der Inklusion in Baunatal übernommen, indem der Verein mit seinen Angeboten Menschen mit Behinderungen eine gleichberechtigte Teilhabe ermögliche. Auch sei dadurch die bestehende gute Zusammenarbeit zwischen der Stadt und der Baunataler Diakonie noch weiter vertieft worden. Die jährliche Spendenübergabe im Rathaus zeige, welch‘ hohe Priorität diese Aktion im Jahreszyklus der Stadt verkörpere, bemerkte Hans Moulliet.

Folgende fünf Baunataler Einrichtungen freuen sich in diesem Jahr über eine Spende:

  • Musikensemble MoMus
  • Suchtberatung des Diakonischen Werks
  • Verein Frauen helfen Frauen
  • Unabhängige Behindertengruppe
  • Freizeitgruppe Miteinander

Des Weiteren erhalten in Baunatal 16 Einzelpersonen und fünf Familien Spenden aus der jährlichen Aktion.

Informationen zur Arbeit des Kuratoriums gibt es unter www.afbm-kassel.de

HMK-Weihnachtskonzert mit den „MoMus“

Der Gesamt-Erlös des Benefizkonzerts des HMK an jedem dritten Adventssonntag in Baunatal geht zu gleichen Teilen an die Baunataler Diakonie und das Kuratorium Aktion für behinderte Menschen Kassel. Bereits ausverkauft ist das diesjährige Weihnachtskonzert am 15. Dezember 2019. In diesem Jahr stehen erstmals die Musiker des Ensembles „MoMus“ der bdks mit dem Heeresmusikkorps auf der Bühne in der Stadthalle. Bei den Montagsmusikern „MoMus“ musizieren Menschen mit und ohne Handicap gemeinsam. Bei einer Chorprobe, zu der das HMK die „MoMus“-Musiker kürzlich eingeladen hatte, klappte das Zusammenspiel bereits sehr gut.

Behördennummer 115

Stadt Baunatal
Marktplatz 14
34225 Baunatal
Telefon: 0561 4992-0
E-Mail: mgstrtstdt-bntld

 

Besucher der Stadt Baunatal finden weitere Informationen unter www.stadtmarketing-baunatal.de

Stadt Baunatal
Marktplatz 14
34225 Baunatal

Telefon: 0561 4992-0
E-Mail senden

Behördennummer 115

Besucher der Stadt Baunatal finden weitere Informationen unter www.stadtmarketing-baunatal.de