Telefon: 0561 4992-0
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen. Erklärung zum Datenschutz

15.10.2019

Klimamonat in der Baunataler Stadtbücherei

Klimamonat in der Baunataler Stadtbücherei

Bücher und Veranstaltungen zum Klimawandel und seinen Folgen

Wie kommt es zum Klimawandel und was kann man dagegen tun? Welche Folgen hat die Erderwärmung und wie können erneuerbare Energien helfen? Kann jeder Einzelne etwas ändern und einen Beitrag zum Klimaschutz leisten?

Antworten auf diese Fragen gehen Besucher in diesem Monat in der Baunataler Stadtbücherei auf den Grund. Der Oktober steht dort ganz im Zeichen des Klimas und der Umwelt. „Ziel des Klimamonats in der Stadtbücherei ist es, zu verstehen, warum Klimaschutz wichtig ist und was die Ursachen des Klimawandels sind. Dabei werden alle Altersgruppen angesprochen und gleichzeitig werden Anregungen gegeben, was jeder Mensch für den Klimaschutz tun kann“, erläutert Sanierungsmanager Stefan Schäfer, der in Kooperation mit der Stadtbücherei diesen Aktionsmonat ins Leben gerufen hat. Neben Büchern zum Thema Klimawandel - darunter sind auch leicht verständliche Exemplare - und dessen Folgen gibt es auch Lesestoff über die private Nutzung erneuerbarer Energien oder praktische Tipps für ein klimaschonendes Leben sowie Bücher für Kinder.

Die Bücher können vor Ort genutzt werden oder für eine Ausleihe nach Ende des Klimamonats reserviert werden.

Veranstaltungen im Klimamonat Oktober

Während des Klimamonats wird es weitere Veranstal-tungen in der Stadtbücherei zum Thema geben:

Donnerstag, 17. Oktober, 16.30 Uhr: Vortrag und Diskussion zum Thema „Klimawandel leicht erklärt - Ursachen und Folgen des Klimawandels.“

Montag, 21. Oktober, 16.30 Uhr: Workshop „Wie Klimaschutz Spaß machen kann - Energiespa-ren leicht gemacht.“

Samstag, 26. Oktober, 10.30 Uhr: Workshop „Mein ökologischer Fußabdruck“ - Wie man seine ei-gene CO2-Bilanz erstellt.

Tag der Bibliotheken am 24. Oktober

Auch die Vorlesestunde am bundesweiten Tag der Bibliotheken am Donnerstag, dem 24. Oktober, in der Stadtbücherei widmet sich dem Thema Umwelt. Um 16 Uhr beginnt ein Bilderbuchkino für Kinder ab vier Jahren, bei dem die Geschichte vom Faultier im Mittelpunkt steht, das sich selbst noch an seinem Baum festklammert, als dieser gefällt wird.

Ins Leben gerufen wurde dieser Tag 1995 vom damaligen Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker. Anliegen ist, den Fokus auf die rund 10.000 Bibliotheken in Deutschland zu lenken und ihr vielfältiges Angebot hervorzuheben.

Elisa Badone, (links, Auszubildende in der Stadtbücherei) und Laura Bergner, Auszubildende aus Sangerhausen, präsentieren die Bücher, die im Rahmen des Klimamonats vorgestellt werden. 
Elisa Badone, (links, Auszubildende in der Stadtbücherei) und Laura Bergner, Auszubildende aus Sangerhausen, präsentieren die Bücher, die im Rahmen des Klimamonats vorgestellt werden.
Bibliotheksleiterin Katja Freitag stellt das Buch vom Faultier vor, das Kindern am Tag der Bibliotheken kennenlernen. 
Bibliotheksleiterin Katja Freitag stellt das Buch vom Faultier vor, das Kindern am Tag der Bibliotheken kennenlernen.
 
Behördennummer 115

Stadt Baunatal
Marktplatz 14
34225 Baunatal
Telefon: 0561 4992-0
E-Mail: mgstrtstdt-bntld

 

Besucher der Stadt Baunatal finden weitere Informationen unter www.stadtmarketing-baunatal.de

Stadt Baunatal
Marktplatz 14
34225 Baunatal

Telefon: 0561 4992-0
E-Mail senden

Behördennummer 115

Besucher der Stadt Baunatal finden weitere Informationen unter www.stadtmarketing-baunatal.de