Telefon: 0561 4992-0
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen. Erklärung zum Datenschutz

25.09.2019

Franz Müntefering (4.l.) und Bürgermeisterin Silke Engler (2.r.) mit den Initiatoren der Ehrenamtsbörse, der Leiterin der Engagementförderstelle, dem Vorsitzenden des Seniorenarbeitskreises und Moderatorin Sigrid Jacob.
Franz Müntefering (4.l.) und Bürgermeisterin Silke Engler (2.r.) mit den Initiatoren der Ehrenamtsbörse, der Leiterin der Engagementförderstelle, dem Vorsitzenden des Seniorenarbeitskreises und Moderatorin Sigrid Jacob.

Ehrenamt hat eine große Bedeutung für die Gesellschaft

Vorträge zur Bedeutung des Ehrenamtes und zum Versicherungsschutz gut besucht

„In Baunatal können wir sehr stolz sein auf unsere gut ehrenamtlich funktionierende Stadtgesellschaft“, begrüßte Bürgermeisterin Silke Engler vergangene Woche zahlreiche Interessierten in der Baunataler Stadthalle. Diese waren anlässlich der Woche des bürgerschaftlichen Engagements in Baunatal gekommen, um den Vortrag zur Bedeutung des Ehrenamtes und für die Kommune des ehemaligen Vizekanzlers und SPD-Vorsitzenden Frank Müntefering zu hören. Engler lobte, dass Ehrenamtliche viele Stunden ihrer Zeit in Baunatals gesellschaftliches Zusammenleben investieren.

Dass ehrenamtlich Aktive stolz auf ihr Ehrenamt sein und darüber sprechen sollen, betonte Müntefering, der Vorsitzender des Arbeiter-Samariter Bundes und Vorsitzender der Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisation ist. Denn nur, wenn man darüber spreche, fügte er hinzu, würde deutlich wie sehr der Gesellschaft damit geholfen werde.

Vor seinem Vortrag im Rahmen der Veranstaltungen zur Woche des bürgerschaftlichen Engagements, die die Engagementförderstelle organisiert hatte, traf sich Müntefering mit Mitgliedern des Seniorenarbeitskreises und beantwortete anschließend den Zuhörern gemeinsam mit Bürgermeisterin Silke Engler Fragen zum Thema Ehrenamt. Moderiert wurde die Veranstaltung von Sigrid Jacob, Vorstandsmitglied der Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen in Hessen.

Zu einer weiteren Veranstaltung hatte die Engagementförderstelle und die Servicestelle Sport am Mittwoch ehrenamtlich Aktive und Organisationen, die mit Ehrenamtlichen arbeiten oder planen zu arbeiten, eingeladen. Rund 40 waren der Einladung in den Konferenzraum der Stadthalle gefolgt, um sich über „Versicherungsschutz im Ehrenamt“ zu informieren. Dr. Karin Stiehr vom Institut für soziale Infrastruktur in Frankfurt gab in ihrem Vortrag unter anderem einen Überblick zu Risiken in der Freiwilligenarbeit und über Möglichkeiten zu deren Absicherung und darüber, wie ein Verein für ausreichend Versicherungsschutz im Ehrenamtsbereich sorgen kann.


Mehr zum Thema

Behördennummer 115

Stadt Baunatal
Marktplatz 14
34225 Baunatal
Telefon: 0561 4992-0
E-Mail: mgstrtstdt-bntld

 

Besucher der Stadt Baunatal finden weitere Informationen unter www.stadtmarketing-baunatal.de

Stadt Baunatal
Marktplatz 14
34225 Baunatal

Telefon: 0561 4992-0
E-Mail senden

Behördennummer 115

Besucher der Stadt Baunatal finden weitere Informationen unter www.stadtmarketing-baunatal.de