Telefon: 0561 4992-0
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen. Erklärung zum Datenschutz

12.06.2019

AquaPark in die Freibadsaison gestartet

Sommerliche Temperaturen lockten zahlreiche Badegäste ins Bad

Die gemütliche Chill-out Area vor der Gastronomie im Außenbereich.
Die gemütliche Chill-out Area vor der Gastronomie im Außenbereich.

Der Baunataler AquaPark ist mit einem sensationellen Wochenende in die Freibadsaison gestartet. Rechtzeitig zum Temperaturhoch in Deutschland läutete der Baunataler AquaPark am ersten Juniwochenende die Freibadsaison ein und konnte gleich zu Beginn rund 1.300 Freibadbesucher begrüßen. Auch die sommerlichen Tage in der vergangenen Woche lockten zahlreiche Besucher an, die sich im kühlen Nass des Sportbades, das im Sommer zu einem Freibad umfunktioniert wird, erfrischten. Und auch im Kleinkinderbereich tummelten sich viele kleine Badegäste.

Ausreichend schattige Plätze im Außenbereich des AquaParks sind durch den hohen Baumbestand an vielen Stellen zu finden. Zudem ist der Spielbereich mit Klettermöglichkeiten und Sandkasten eine gelungene Abwechslung zum Baden für Kinder. An der Fassade des Gebäudes im Freibadbereich wurden zudem drei Spieleboxen angebracht, aus denen sich die Badegäste gegen eine Leihgebühr Spielgeräte ausleihen können.

Auch die Gastronomie wird gern besucht und stillt so den kleinen und auch großen Hunger zwischendurch. Vor der Gastronomie laden gemütliche Loungemöbel zum Chillen ein; die Dünenlandschaften mit Gräsern und Steinen erinnern dabei an die Nord– und Ostsee. Im Bereich vor dem AquaPark sowie am Sportplatz Baunsberg stehen den Badegästen ausreichend kostenlose Parkplätze zur Verfügung. Vom Parkplatz am Sportplatz Baunsberg ist das Bad unkompliziert durch eine Unterführung erreichbar.

Revision und Dachsanierung im Zeitplan

Während sich im Außenbereich die Badegäste vergnügen, laufen im Freizeitbad die Revision und die Dachsanierung auf Hochtouren. „Wir sind im Zeitplan“, berichtet Badleiterin Michaela Fissler-Weinrich.

Die Revision wird alle zwei Jahre durchgeführt. Hierbei werden unter anderem die technischen Anlagen überprüft und gewartet. Sie wird voraussichtlich mit Ferienbeginn Anfang Juli abgeschlossen sein und dann kann neben dem Sportbad (Freibad) auch das Freizeitbad wieder genutzt werden. Während der Revision werden gleichzeitig Arbeiten der Dachsanierung durchgeführt, die während des laufenden Betriebes nicht möglich wären.

 
Behördennummer 115

Stadt Baunatal
Marktplatz 14
34225 Baunatal
Telefon: 0561 4992-0
E-Mail: mgstrtstdt-bntld

 

Besucher der Stadt Baunatal finden weitere Informationen unter www.stadtmarketing-baunatal.de

Stadt Baunatal
Marktplatz 14
34225 Baunatal

Telefon: 0561 4992-0
E-Mail senden

Behördennummer 115

Besucher der Stadt Baunatal finden weitere Informationen unter www.stadtmarketing-baunatal.de