Telefon: 0561 4992-0
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen. Erklärung zum Datenschutz

04.06.2019

Offizielle Einweihung des Standorts 􀀄Digital Kompass􀀃 in der Engagementförderstelle.
Offizielle Einweihung des Standorts 􀀄Digital Kompass􀀃 in der Engagementförderstelle.

"Digital Kompass" in Baunatal

Standort-Einweihung im Zentrum Rembrandtstraße

Senioren fit fürs Netz machen und sie für digitale Medien begeistern: Das ist das Anliegen des bundesweiten Projekts "Digital Kompass". Baunatal ist einer von 70 Standorten in Deutschland, die von der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisation, kurz BAGSO, und dem Verein "Deutschland sicher ins Netz"  dafür ausgewählt wurden. In der zurückliegenden Woche wurde der Baunataler "Digital Kompass" in der Engagementförderstelle im Zentrum Rembrandtstraße offiziell eingeweiht.

Zur Eröffnung waren auch viele Ehrenamtliche gekommen, die in Baunatal bereits seit vielen Jahren in verschiedenen Projekten mitarbeiten. Sie schulen Senioren im Umgang mit Internet, Tablet oder Smartphone und unterstützen sie darin, Hemmschwellen abzubauen und sicher mit der digitalen Technik umzugehen. Dazu gehören die "Silver Surfer" im Zentrum Rembrandtstraße sowie Angebote der AWO und des Vdk. "Ich danke allen ehrenamtlich Tätigen in unserer Stadt, die dazu beitragen, die digitale Welt für ältere Bürger erlebbar zu machen", sagte Bürgermeisterin Silke Engler bei der Eröffnung. Dazu eingeladen 
hatten Sabine Wassmuth, Leiterin der Engagementförderstelle und Standort-Koordinatorin, und Wolfram Meibaum vom städtischen Seniorenarbeitskreis. Ein wichtiger Aspekt für die erfolgreiche Bewerbung der Baunataler Engagementförderstelle als Standort für den "Digitalen Kompass" sei der Aktionstag des Seniorenarbeitskreises zum Thema Digitaler Wandel im Herbst 2018 gewesen, sagte Meibaum. Sein Dank galt Sabine Wassmuth, die die Bewerbung der Engagementförderstelle mit auf den Weg gebracht hatte.

Sabine Wolf, eine der drei BAGSO-Mitarbeiter, die derzeit in Deutschland die Standorte betreuen, erläuterte, das Ziel sei, die Ehrenamtlichen dabei zu unterstützen, ältere Menschen "ins Netz" zu begleiten. Dazu werde u.a. vielfältiges Material zur Verfügung gestellt. Außerdem gibt es digitale Stammtische mit Experten sowie Lern- und Fortbildungsangebote, z.B. Internet-Plattformen.
www.digital-kompass.de

Behördennummer 115

Stadt Baunatal
Marktplatz 14
34225 Baunatal
Telefon: 0561 4992-0
E-Mail: mgstrtstdt-bntld

 

Besucher der Stadt Baunatal finden weitere Informationen unter www.stadtmarketing-baunatal.de

Stadt Baunatal
Marktplatz 14
34225 Baunatal

Telefon: 0561 4992-0
E-Mail senden

Behördennummer 115

Besucher der Stadt Baunatal finden weitere Informationen unter www.stadtmarketing-baunatal.de