Telefon: 0561 4992-0
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen. Erklärung zum Datenschutz

08.05.2019

Sportwagen, SUVs und Elektoautos

Sportwagen, SUVs und Elektoautos

22. Automobilausstellung in Baunatal war ein voller Erfolg

Die Automobilausstellung am vergangenen Wochenende lockte über 2.000 Besucher in die Baunataler City. Mit einem tollen Rahmenprogramm und abwechslungsreichen Ausstellungsstücken war für jeden Gast etwas dabei.

Auf dem Markt- und Europaplatz herrschte vor allem am Sonntag ein reges Treiben zwischen den rund 90 Ausstellungsmodellen, die von 10 Autohäusern bereitgestellt wurden. Die Modelle glitzerten in der Sonne und boten viel Abwechslung. Zu sehen waren unter anderem eine Vielzahl an SUVs, Sportwagen, Klein- und Mittelklassewagen und natürlich die neuesten Elektrofahrzeuge. Wegen des gewachsenen Besucherinteresses hatte die E-Mobilität in diesem Jahr einen Extrabereich auf der Friedrich-Ebert-Allee, bei dem alle Fragen rund um das Thema E-Autos beantwortet wurde.

Beim Aufheulen der Motoren während der traditionellen Carwalks, schlugen so einige Herzen höher. Vor allem die männlichen Besucher der Automobilausstellung waren beim Klang der Sportwagen und Quads, die bei einem eigenen Carwalk vorgestellt wurden, begeistert. Auch das Löschfahrzeug der Feuerwehr präsentierte sich auf dem roten Teppich. Die Aufmerksamkeit der Besucher galt zu diesem Zeitpunkt jedoch hauptsächlich den kleinen Feuerwehrmännern und -frauen der Jugendfeuerwehr Baunatal, die in Einsatzkleidung und mit einem Wasserschlauch bestückt, das Fahrzeug ankündigten.

Die verschiedenen sportliche Acts der Turnabteilung, den BMX-Fahrern und mehreren Hip-Hop-Gruppen, lockerten das Auto-Thema auf und begeisterten das Publikum an beiden Ausstellungstagen.

Der Bereich zwischen dem Herkules-Markt und der Stadthalle wurde von der Firma Kuno's Mobile Freizeit zur Ausstellung von Wohnwagen und Wohnmobilen genutzt. Die Besucher konnten die verschiedenen Modelle besichtigen und sich von den kleinen Wohnungen auf Rädern begeistern lassen. "Da ist deutlich mehr Platz als man denkt", war die einhellige Meinung.

in Stück weiter in Richtung der katholischen Kirche stand alles unter dem Motto #SportinBaunatal. Die Fotoaktion in den sozialen Medien machte die Vielfalt der Baunataler Sportwelt deutlich. Und für alle, die noch während dem Besuch der City Sport machen wollten, bot der KSV Baunatal ein kleines Mitmachprogramm an. Die Kleinsten waren vor allem von der Air-Track-Bahn begeistert und ihren Gleichgewichtssinn stellten sowohl die großen Besucher wie auch die Kids beim Balancieren über die Slackline auf die Probe.

Die Pausen zwischen den einzelnen Carwalks und Vorführungen der Sportvereine konnten an beiden Tagen der Automobilausstellung aber nicht nur zum besichtigen der PKW's genutzt werden, sondern auch, um in den Geschäften der Innenstadt zu bummeln. Denn diese öffneten sogar am Sonntag für die zahlreichen Auto-Interessierten.

Bürgermeisterin Silke Engler (re.) eröffnete gemeinsam mit Stadtmarketing-Chef Dirk Wuschko (2.v.r.), Peggy Riedel (Stadtmarketing) und Timo Gerhold (KSV Baunatal) die Automobilausstellung und die Aktion #SportinBaunatal. 
Bürgermeisterin Silke Engler (re.) eröffnete gemeinsam mit Stadtmarketing-Chef Dirk Wuschko (2.v.r.), Peggy Riedel (Stadtmarketing) und Timo Gerhold (KSV Baunatal) die Automobilausstellung und die Aktion #SportinBaunatal.
Die Besucher waren begeistert von den unterschiedlichen Fahrzeugen auf dem Carwalk. 
Die Besucher waren begeistert von den unterschiedlichen Fahrzeugen auf dem Carwalk.
 
Die Jugendfeuerwehr begleitete das Löschfahrzeug über den Carwalk. 
Die Jugendfeuerwehr begleitete das Löschfahrzeug über den Carwalk.
Der KSV Baunatal bot ein Mitmachprogramm an. 
Der KSV Baunatal bot ein Mitmachprogramm an.
 
Vom geräumigen Van bis zum kleinen Flitzer war alles dabei. 
Vom geräumigen Van bis zum kleinen Flitzer war alles dabei.
Auch die Fans der mobilen Urlaubsreise kamen auf ihre Kosten. 
Auch die Fans der mobilen Urlaubsreise kamen auf ihre Kosten.
 
Behördennummer 115

Stadt Baunatal
Marktplatz 14
34225 Baunatal
Telefon: 0561 4992-0
E-Mail: mgstrtstdt-bntld

 

Besucher der Stadt Baunatal finden weitere Informationen unter www.stadtmarketing-baunatal.de

Stadt Baunatal
Marktplatz 14
34225 Baunatal

Telefon: 0561 4992-0
E-Mail senden

Behördennummer 115

Besucher der Stadt Baunatal finden weitere Informationen unter www.stadtmarketing-baunatal.de