Telefon: 0561 4992-0

28.07.2017

Baunataler Stadtmarketing blickt auf fünf erfolgreiche Jahre

Bürgermeister Manfred Schaub: „Großartige Bilanz“ - Lob an Geschäftsführer Dirk Wuschko

Der Standort im Zentrum der Stadt an der Friedrich-Ebert-Allee hat sich bewährt. 
Der Standort im Zentrum der Stadt an der Friedrich-Ebert-Allee hat sich bewährt.

Eine Baunataler Erfolgsgeschichte feiert in diesen Tagen Jubiläum: Im Sommer 2012 nahm die Stadtmarketing GmbH ihre Tätigkeit auf. Die Bilanz nach fünf Jahren sei großartig, stellt Bürgermeister Manfred Schaub fest. Zu verdanken sei dieses positive Resümee vor allem einem Mann, der mit vielen guten, teils ausgefallenen Ideen auch für „frischen Wind“ in der Stadtentwicklung gesorgt hat: Im Juni 2012 ernannte der Aufsichtsrat der neuen Gesellschaft Dirk Wuschko zum Geschäftsführer der Baunataler Stadtmarketing GmbH.

Als Kulturmanager im niedersächsischen Hameln hatte der gebürtige Berliner zuvor bereits sein gutes Händchen in Sachen Planung, Organisation und Umsetzung verschiedenster Veranstaltungen und Events bewiesen. Auch darum war die Wahl aus über 30 Bewerbern auf ihn gefallen. Es sei eine kluge Entscheidung gewesen, jemanden von außen mit einem anderen Blick auf die Stadt zu holen, sagt Dirk Wuschko. In Baunatal habe er hervorragende Rahmenbedingungen für sein Betätigungsfeld vorgefunden. „Die Gesellschaft war ja ganz neu, dadurch gab es viel Gestaltungsspielraum“, erinnert er sich an die Herausforderung, das Stadtmarketing auch nach seinen eigenen Vorstellungen mit aufbauen zu können.

Stadtjubiläum war das „Meisterstück“
Mittlerweile tragen die städtischen Events und Feste sowie viele einzelne Aktionen längst seine Handschrift. Sein „Meisterstück“ habe Dirk Wuschko mit den Veranstaltungen rund um das 50. Stadtjubiläum abgeliefert, lobt der Bürgermeister die unvergessene Jahrfeier 2016 mit der Festwoche als Höhepunkt und die tollen 50/50-Projekte der Vereine und Institutionen, die das Stadtmarketing ein Jahr lang koordinierte und mit organisierte.

Gutes Netzwerk
Darüber hinaus haben Dirk Wuschko und sein Team in der Stadt das gut funktionierende Netzwerk aus Vereinen, Verbänden und Institutionen immer weiter ausgebaut. In dieser Vernetzung liege die Stärke des Stadtmarketings. „Wir übernehmen Marketing- und manchmal auch Serviceleistungen für Vereine und auch Firmen und verknüpfen die verschiedenen Potenziale einzelner Institutionen in der Stadt“, beschreibt er einen wesentlichen Aspekt seiner Arbeit. Dabei stehe die Kommunikation und enge Absprache - beispielsweise die Abstimmung zu Terminen - mit allen Akteuren in der Stadt immer obenan. Das gilt auch für die gute Zusammenarbeit mit den Geschäftsleuten, ebenso mit den Gastronomen und Hoteliers. Erstmals hat die Stadt 2016 bei den Übernachtungszahlen die Rekordmarke von 100.000 geknackt. Neben der guten Vermarktung der Region durch die Touristik-Verbände hat auch die Außenwirkung der Stadt Baunatal durch die Werbeaktionen des Stadtmarketings daran einen Anteil.

„Baunatal bewegt“
Die Marke „Baunatal bewegt“ nach außen gut zu verkaufen, sei eine weitere wichtige Säule, bemerkt Wuschko.
Dabei setzt der Geschäftsführer auch auf die digitalen Medien: Die Stadtmarketing GmbH mit Auftritten bei Facebook, Twitter, Instagram und einem eigenen Blog sei die „onlinestärkste Fraktion“ in der Stadt. Wichtig sei die Nähe zu den Bürgern. Seit dem Umzug in die Räume an der Friedrich-Ebert-Allee neben dem Kino vor zwei Jahren seien er und seine Mitarbeiterinnen viel näher an die Menschen und das unmittelbare Geschehen in der Stadt herangerückt. „Der Standort ist vorteilhafter als zuvor im Pavillon in der Kirchbaunaer Straße“, stellt er fest.

Das zentral gelegene Stadtmarketing ist Anzeigenannahmestelle der HNA, Ticketverkaufsstelle für verschiedene Veranstaltungen und ein wichtiger Anlaufpunkt für Touristen. Neben Infomaterialien über Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in der Region gibt es im StadtShop originelle nordhessische Souvenirs zu kaufen.

Nordhessische Reisemesse
Neben den bewährten Veranstaltungen und Angeboten - darunter die traditionellen Feste und Aktionen wie Stadt- und Weinfest, Automobilausstellung und Nikolausmarkt, die ihren festen Platz im Terminkalender haben - ist Dirk Wuschko immer offen für neue Ideen und Unterfangen. Ziel ist, die Stadt zu beleben und zu einem Anziehungspunkt in der Region zu machen. So war das Stadtmarketing im Herbst zum zweiten Mal Kooperationspartner bei der Nordhessischen Reisemesse in der Stadthalle. Unter der Überschrift „Entdecke die Region“ hatte Dirk Wuschko im Rahmen der Messe eine Sonderausstellung vorgestellt, bei der Freizeitangebote, Ausflüge und Wochenendtrips durch Fremdenverkehrsvereine oder Arbeitsgemeinschaften präsentiert wurden.

„Summer in the City“
Nach dem grandiosen Jubiläumsjahr zum Stadtgeburtstag sorgen Dirk Wuschko und seine Mitarbeiterinnen gemeinsam mit der Stadt und Kooperationspartnern auch in diesem Jahr für besondere Highlights, die Besucher aus nah und fern in die Stadt locken: Im Frühjahr wurde Baunatal Landessieger beim Wettbewerb „Ab in die Mitte!“. Unter Federführung des Stadtmarketings hatte sich die Stadt mit dem Projekt „Summer in the City“ für den hessischen Landes-Wettbewerb beworben und die Jury mit dem engagierten Antrag überzeugt. Das große Wochenmarktfest zum Thema „Regional schmeckt besser!“ im Mai und der Biergarten auf dem Europaplatz vor zwei Wochen wurden beim „Summer in the City“ bereits erfolgreich durchgeführt.

Ab dem 11. August verwandelt sich der Marktplatz für eine Woche in einen Sandstrand mit Beachhandball-Turnieren und Beachsoccer. Jede Menge Action verspricht Dirk Wuschko am Sonntag, 20. August, beim 1. CITYMountainbike-Rennen, Kooperationspartner ist der KSV Baunatal.

Dank an das Team
„Man denkt immer, dass ein solch’ breites Aufgabenfeld ein großes Organisationsteam benötigt, aber wir haben zusammen nur zweieinhalb Stellen“, bemerkt Dirk Wuschko. Sein besonderer Dank gilt seinen Mitarbeiterinnen Tanja Großberndt und Peggy Riedel, die oft im Hintergrund wirken und zur erfolgreichen Arbeit des Stadtmarketings beitragen sowie der Stadt für die erfolgreiche und bewährte Zusammenarbeit.

Ein tolles Team: Tanja Großberndt (l.) und Peggy Riedel mit Geschäftsführer Dirk Wuschko ... 
Ein tolles Team: Tanja Großberndt (l.) und Peggy Riedel mit Geschäftsführer Dirk Wuschko ...
... der u.a. für unvergessene Erlebnisse beim Stadtjubiläum 2016 sorgte, z.B.die Mega-Konzerte im Parkstadion, hier Unheilig ... 
... der u.a. für unvergessene Erlebnisse beim Stadtjubiläum 2016 sorgte, z.B.die Mega-Konzerte im Parkstadion, hier Unheilig ...
... und das grandiose Feuerwerk über dem Rathaus. 
... und das grandiose Feuerwerk über dem Rathaus.
Traditionelle Feste, wie z.B. das Weinfest im September ... 
Traditionelle Feste, wie z.B. das Weinfest im September ...
... oder die Reisemesse in der Stadthalle locken viele Besucher. 
... oder die Reisemesse in der Stadthalle locken viele Besucher.

Gründung des Stadtmarketings

Belebung der Innenstadt, Vermarktung der Stadt nach außen und Förderung des Tourismus - das waren die Leitmotive der Idee, in Baunatal eine Stadtmarketing GmbH mit der Stadt als Hauptgesellschafter zu gründen. Mit Blick auf das innerstädtische Entwicklungskonzept hatte die Stadtverordnetenversammlung der Gründung der neuen Gesellschaft vor fünf Jahren zugestimmt.

Der Plan war, die Interessen und das Knowhow der Wirtschaftsgemeinschaft sowie des City Managements Baunatal (cmb) und des Verkehrsvereins zu bündeln und dabei das ehrenamtliche Engagement in den Vereinen und Institutionen aufrechtzuerhalten, erläutert Bürgermeister Manfred Schaub. Anfängliche Bedenken, die vor allem die zeitaufwändigen ehrenamtlichen Tätigkeiten in den einzelnen Vereinen betrafen, waren rasch verflogen. Alle hätten an einem Strang gezogen und hinter der Entscheidung zur Gründung der Stadtmarketing GmbH gestanden, sagt der Bürgermeister.

Im Aufsichtsrat des Baunataler Stadtmarketings, das auch Mitglied im Bundesverband ist, sind acht Mitglieder aus der Wirtschaftsgemeinschaft, dem City-Management Baunatal (CMB) und dem Verkehrsverein vertreten. Bürgermeister Manfred Schaub ist Vorsitzender des Aufsichtsrats.

 
Behördennummer 115

Stadt Baunatal
Marktplatz 14
34225 Baunatal
Telefon: 0561 4992-0
E-Mail: mgstrtstdt-bntld

 

Besucher der Stadt Baunatal finden weitere Informationen unter www.stadtmarketing-baunatal.de

Stadt Baunatal
Marktplatz 14
34225 Baunatal

Telefon: 0561 4992-0
E-Mail senden

Behördennummer 115

Besucher der Stadt Baunatal finden weitere Informationen unter www.stadtmarketing-baunatal.de