Telefon: 0561 4992-0
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

06.07.2017

Baunataler genießen tolles Stadtfest-Programm

Regen tat der guten Stimmung an den Festtagen keinen Abbruch

Der Fassbieranstich zum Start des Stadtfestes: Dirk Wuschko (Stadtmarketing, v.l.), Beate Schäfer (Raiffeisenbank), Frank Bettenhäuser (Hütt Brauerei), Stefan Oberhofer (Kasseler Sparkasse), Matthias Welter und Ingo Flaßpöhler (Glinicke Baunatal), Andreas Schneider (EAM) und Bürgermeister Manfred Schaub.
Der Fassbieranstich zum Start des Stadtfestes: Dirk Wuschko (Stadtmarketing, v.l.), Beate Schäfer (Raiffeisenbank), Frank Bettenhäuser (Hütt Brauerei), Stefan Oberhofer (Kasseler Sparkasse), Matthias Welter und Ingo Flaßpöhler (Glinicke Baunatal), Andreas Schneider (EAM) und Bürgermeister Manfred Schaub.
Der Marktplatz war stets gut gefüllt..... 
Der Marktplatz war stets gut gefüllt.....
....und auch auf der Vergnügungsmeile tummelten sich die Menschen. 
....und auch auf der Vergnügungsmeile tummelten sich die Menschen.
Ein fulminanter Start: Feuerengel am Donnerstag. 
Ein fulminanter Start: Feuerengel am Donnerstag.
Die Feuerengel machten mächtig Stimmung. 
Die Feuerengel machten mächtig Stimmung.
Die Vereine gestalteten ein grandioses Bühnenprogramm. 
Die Vereine gestalteten ein grandioses Bühnenprogramm.
 

Genau ein Jahr nach der großen Festwoche anlässlich des 50. Stadtjubiläums haben es die Baunataler am vergangenen Wochenende auch zum 51. Geburtstag ihrer Stadt krachen lassen: Trotz teils heftiger Regenschauer war die City an allen Stadtfesttagen gut gefüllt. Dafür sorgte neben der beliebten Vergnügungsmeile mit tollen Fahrgeschäften vor allem das sehr breite Programm, das von Jung und Alt begeistert angenommen wurde. Der Bogen war weit gespannt, für jeden Geschmack war etwas dabei. „Das war unser Anliegen und das ist auch gut gelungen“, stellte Dirk Wuschko, Leiter des Baunataler Stadtmarketings, fest. Mit dem Stadtfest 2017 sind Dirk Wuschko und sein Team zufrieden, auch bei schlechtem Wetter seien die Plätze nie leer gewesen.

Zum Gelingen des Stadtfestes trugen wieder die städtischen Vereine, Schulen und Institutionen bei, denen ein großer Dank der Veranstalter gilt. Rund 600 Akteure boten ein gelungenes und abwechslungsreiches Programm auf der Marktplatzbühne, der Bühne am Klimperkasten und erstmals auf der Bühne „34225“ an der katholischen Kirche, die ebenfalls gut angenommen wurde.

Musikalisch reichte das Repertoire vom spektakulären Start mit der Rammstein-Coverband „Feuerengel“ am Donnerstag über heimische Bands, Chöre und bekannte DJ’s aus der Region bis zur Schlagershow mit Reiner Irrsinn, mit dem das Stadtfest am Sonntagabend endete. Zu den Höhepunkten zählten auch die Auftritte der Queen-Coverband „Queen-Kings“ und der Band „Popsofa“. Natürlich gab es auch viele Aktionen für die kleinen Stadtfestbesucher, u.a. mit dem Spielmobil Augustine und beim Familientag der Raiffeisenbank Baunatal am Samstag. Auch kulinarisch kamen die
Stadtfestbesucher an den zahlreichen Ständen mit unterschiedlichen Angeboten voll auf ihre Kosten und im Weindorf konnte man edle Tropfen genießen. Ein fester Bestandteil des Baunataler Stadtfestes ist der ökumenische Gottesdienst, zu dem am Sonntagvormittag wieder mehrere hundert Besucher auf den Marktplatz gekommen waren.

Seniorennachmittag in der Stadthalle
Im Rahmen des Stadtfestes begrüßte Bürgermeister Manfred Schaub am Montag ältere Bürgerinnen und Bürger zum traditionellen Senioren-Nachmittag in der Stadthalle, darunter auch Gäste aus der Partnerstadt Sangerhausen. Bei Kaffee, Kuchen und Musik genossen sie das fröhliche Beisammensein.

Ben Black am Freitag auf der Hauptbühne am Marktplatz. 
Ben Black am Freitag auf der Hauptbühne am Marktplatz.
Der ökumenische Gottesdienst auf dem Marktplatz war gut besucht. 
Der ökumenische Gottesdienst auf dem Marktplatz war gut besucht.
Zum ersten Mal dabei: Die Speedy-Familienachterbahn. 
Zum ersten Mal dabei: Die Speedy-Familienachterbahn.
Bühnenprogramm des JUZ auf der Hauptbühne am Sonntag. 
Bühnenprogramm des JUZ auf der Hauptbühne am Sonntag.
Deniz (7) in der Cash Box beim Familientag der Raiffeisenbank. 
Deniz (7) in der Cash Box beim Familientag der Raiffeisenbank.
Freunde aus Baunatal und Schauenburg genossen zusammen einen schönen Abend im Weindorf. 
Freunde aus Baunatal und Schauenburg genossen zusammen einen schönen Abend im Weindorf.
Das Tanzstudio Rhythm `N´Stylez auf der Bühne „34225. 
Das Tanzstudio Rhythm `N´Stylez auf der Bühne „34225.
Die Bewegungsbaustelle des Spielmobil begeisterte die Kids. 
Die Bewegungsbaustelle des Spielmobil begeisterte die Kids.
 
No Limit auf der Bühne am Klimperkasten..... 
No Limit auf der Bühne am Klimperkasten.....
Die Vereine wie die GSV Hip Hop Mädels..... 
Die Vereine wie die GSV Hip Hop Mädels.....
Die Band „Popsofa“ war ein Highlight am Freitagabend auf der Hauptbühne .... 
Die Band „Popsofa“ war ein Highlight am Freitagabend auf der Hauptbühne ....
....lockte viele Besucher. 
....lockte viele Besucher.
....und die KSV Flamenco Kids sorgten für ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm. 
....und die KSV Flamenco Kids sorgten für ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm.
Im Rahmen des Stadtfestes hatte die Stadt zum traditionellen Seniorennachmittag eingeladen. 
Im Rahmen des Stadtfestes hatte die Stadt zum traditionellen Seniorennachmittag eingeladen.
 

Stadt Baunatal • Marktplatz 14 • 34225 Baunatal • Telefon: 0561 4992-0 • E-Mail mgstrtstdt-bntld


Besucher der Stadt Baunatal finden weitere Informationen unter www.stadtmarketing-baunatal.de

Anschrift

Stadt Baunatal
Marktplatz 14
34225 Baunatal

Kontakt

Telefon: 0561 4992-0
E-Mail senden