Telefon: 0561 4992-0
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

06.06.2017

Anerkennungsprämie des Landes für Baunataler Feuerwehrleute

Baunataler Feuerwehr ist sehr gut aufgestellt - Auszeichnungen für aktive Dienstzeiten

Die ausgezeichneten Feuerwehrleute und die ernannten neuen Kreisausbilder. 
Die ausgezeichneten Feuerwehrleute und die ernannten neuen Kreisausbilder.

16 aktive Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Baunatal erhielten in der zurückliegenden Woche ihre Anerkennungsprämie des Landes Hessen als symbolische Würdigung ihrer langjährigen Tätigkeit in einer Einsatzabteilung. Im Stadthallenrestaurant „Zur Linde“ überreichten Bürgermeister Manfred Schaub, Kreisbrandmeister Hans Röntgen und Stadtbrandinspektor Ralf Seitz den Feuerwehrleuten die Urkunden und kleine Geschenke der Stadt.

Die bislang in Deutschland einmalige Anerkennungsprämie gibt es im Land Hessen seit dem Jahr 2011. Eingeführt wurde die Auszeichnung, um den Feuerwehrleuten zu zeigen, wie wichtig und wertvoll ihre Arbeit ist. Voraussetzung ist die aktive Dienstzeit in einer Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr. Angerechnet werden alle aktiven Dienstzeiten. Geehrt werden Feuerwehrmitglieder, die im zurückliegenden Jahr die aktive Dienstzeit von 10, 20, 30 oder 40 Jahren erfüllt haben.

„Wir sind sehr stolz darauf, dass wir in Baunatal eine so einsatzstarke und gut aufgestellte Feuerwehr haben“, betonte Bürgermeister Manfred Schaub. Zur feierlichen Verleihung der Anerkennungsurkunden begrüßte er u.a. Stadtverordnetenvorsteher Peter Lutze sowie Vertreter der Fraktionen und der Stadtverwaltung und Magistratsmitglieder. Der Bürgermeister dankte den Feuerwehrleuten im Namen der Stadt und der städtischen Gremien für die ausgezeichnete und engagierte Arbeit. „Wir stehen über alle Parteigrenzen hinweg hinter unserer Feuerwehr, die uns sehr am Herzen liegt“, unterstrich Manfred Schaub.

Lobende Worte gab es auch von Kreisbrandmeister Hans Röntgen. „Wir sind im Kreis auf eine so gute Feuerwehr, wie es sie in Baunatal gibt, angewiesen“, sagte er. Stadtbrandinspektor Ralf Seitz wies auf die unermüdliche Einsatzbereitschaft der Feuerwehrleute hin. „Egal, wo ihr gerade seid, was ihr gerade macht - wenn Alarm ausgelöst wird, lasst Ihr alles stehen und liegen; dafür danke ich Euch“, sagte er.

Ihre Anerkennungsprämie erhielten:

10 Jahre:
Andre Ludwig, Sebastian Faust, Philipp Jakob (alle Rengershausen); Dominik Krug und Katharina Weber (beide Guntershausen).

20 Jahre:
Michael Przechacki, Rengershausen; Jan Norwig Guntershausen; Thomas Michalke, Altenritte.

30 Jahre:
Jörg Buhlmann und Jürgen Knigge (beide Altenbauna); Thomas Bätz, Stefan Frick (beide Großenritte); Stefan Michalke, Altenritte; Volker Schäfer, Kirchbauna.

40 Jahre:
Jens Recht, Rengershausen; Joachim Wagner, Großenritte.

Ernennung zum Kreisausbilder
Ein sehr gutes Beispiel für das große Engagement auf Landkreis-Ebene sei die Baunataler Feuerwehr auch im Bereich Ausbildung, betonte Hans Röntgen. Für die Durchführung der umfangreichen Lehrgänge in vielen verschiedenen Gebieten benötige man gute Ausbilder, die man aus den Feuerwehren rekrutiere. In Baunatal konnte der Kreisbrandmeister in der vergangenen Woche im Anschluss an die Verleihung der Anerkennungsurkunden gleich drei Kameraden offiziell zu neuen Kreisausbildern ernennen: Nicolai Dippel, Mirko Gibhardt und Arnold Scherb. Des Weiteren wird auch Michael Siebert zum Kreisausbilder ernannt, der an diesem Abend verhindert war.

Starke Mitgliederzahl
Insgesamt zählt die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Baunatal 405 Mitglieder (Stand Mai 2017), die sich wie folgt aufteilen: Einsatzabteilung 229 Mitglieder, Ehren- und Altersabteilung 73 Mitglieder, Jugendfeuerwehr 91 Mitglieder, Kinderfeuerwehr 12 Mitglieder.

Behördennummer 115

Stadt Baunatal
Marktplatz 14
34225 Baunatal
Telefon: 0561 4992-0
E-Mail mgstrtstdt-bntld

 

Besucher der Stadt Baunatal finden weitere Informationen unter www.stadtmarketing-baunatal.de

Stadt Baunatal
Marktplatz 14
34225 Baunatal

Telefon: 0561 4992-0
E-Mail senden

Behördennummer 115

Besucher der Stadt Baunatal finden weitere Informationen unter www.stadtmarketing-baunatal.de