Telefon: 0561 4992-0
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen. Erklärung zum Datenschutz

23.05.2017

Baunatal ist die fahrradfreundlichste Stadt in Hessen

Baunatal ist auch in Sachen fahrradfreundliche Kommune ein Vorreiter: Beim Fahrradklima-Test 2016 des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) wurde die Stadt bei den teilnehmenden Städten unter 50.000 Einwohnern zur fahrradfreundlichsten im Land Hessen gekürt.

Baunatal ist auch in Sachen fahrradfreundliche Kommune ein Vorreiter: Beim Fahrradklima-Test 2016 des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) wurde die Stadt bei den teilnehmenden Städten unter 50.000 Einwohnern zur fahrradfreundlichsten im Land Hessen gekürt. Insgesamt nahmen hessenweit 49 Kommunen am Fahrradklima-Test teil. Bundesweit liegt Baunatal auf einem hervorragenden 7. Platz von 364 teilnehmenden Städten unter 50.000 Einwohnern. Deutschlandweit ist Baunatal die beste Aufholerstadt (größte Verbesserung im Vergleich zum Ergebnis des Klimatests 2014) unter allen gewerteten Städten unter 50.000 Einwohnern. In der Gesamtwertung erreichte Baunatal die Note 2,6 gegenüber der Note 3,0 im Jahr 2014. Der Fahrradklima-Test wird alle zwei Jahre durchgeführt. Beim Klimatest 2014 erreichte Baunatal hessenweit Platz 2 von 42 teilnehmenden Städten, bundesweit lag Baunatal im Jahr 2014 auf dem 28. Rang bei 292 Teilnehmern.

Im Bundesverkehrsministerium in Berlin nahm Bürgermeister Manfred Schaub am Freitagvormittag die Auszeichnung in der Kategorie Aufholer entgegen. Begleitet wurde er von Hartmut Wicke, Projektleiter der Radgruppe im Baunataler Rathaus, und Ingo Koch, ehrenamtlicher Radwegebeauftragter der Stadt. „Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung, mit der auch die großartige Arbeit unserer städtischen Radprojektgruppe, die im vergangenen Jahr ihr zehnjähriges Bestehen feierte, gewürdigt wird“, sagte der Bürgermeister. Die in der Radprojektgruppe ehrenamtlich tätigen Bürger unter Leitung von Ingo Koch hätten gemeinsam mit den zuständigen Mitarbeitern im Rathaus um Projektleiter Hartmut Wicke maßgeblichen Anteil an dem erfolgreichen Abschneiden der Stadt. Er verwies u.a. auf die sehr guten Radwegeverbindungen, die in den vergangenen Jahren in Zusammenarbeit mit der Radgruppe in und um Baunatal entstanden sind. Eingebunden in die Maßnahmen im Rahmen einer nachhaltigen Verkehrsentwicklung in der Stadt seien immer auch der städtische Behinderten- sowie der Seniorenbeirat. „Unser Anliegen ist die weitere Verbesserung der Verkehrssicherheit und Barrierefreiheit sowie die lückenlose Erschließung der Radwegeverbindungen“, so der Bürgermeister. Sein Dank gilt zudem den vielen Radfahrern in der Stadt, die sich an der im vergangenen Herbst durchgeführten Online-Befragung beteiligt und mit ihren positiven Bewertungen zu dem tollen Ergebnis beigetragen haben.
Glückwünsche gab es am Freitag u.a. vom hessischen Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir und vom ADFC-Kreisverband Kassel Stadt und Land e.V.

Behördennummer 115

Stadt Baunatal
Marktplatz 14
34225 Baunatal
Telefon: 0561 4992-0
E-Mail: mgstrtstdt-bntld

 

Besucher der Stadt Baunatal finden weitere Informationen unter www.stadtmarketing-baunatal.de

Stadt Baunatal
Marktplatz 14
34225 Baunatal

Telefon: 0561 4992-0
E-Mail senden

Behördennummer 115

Besucher der Stadt Baunatal finden weitere Informationen unter www.stadtmarketing-baunatal.de