Telefon: 0561 4992-0
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen. Erklärung zum Datenschutz

15.11.2016

Landesregierung zeichnet Baunataler Stadtbücherei aus
Landesregierung zeichnet Baunataler Stadtbücherei aus

Landesregierung zeichnet Baunataler Stadtbücherei aus

Hessischer Leseförderpreis für das Kinder-Buch-Projekt. - Mit dem ersten Preis des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst wurde jetzt die großartige Arbeit der Baunataler Stadtbücherei gewürdigt.

Die mit einem Geldpreis versehene landesweite Auszeichnung wurde in einer Feierstunde der Landesregierung in Gießen durch Staatssekretär Jung an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bücherei überreicht. Der Preis ist die Anerkennung für das Buch-Projekt "Unser Blick auf Baunatal", an dem mehr als 200 Kinder aus den dritten und vierten Klassen der Grundschulen mitgewirkt hatten.

„Das Projekt ,Baunatal ins Buch - Kinder schreiben über ihre Stadt’ leistet einen wichtigen Beitrag zur Leseförderung und Steigerung der Lesekompetenz der hiesigen Grundschüler. Gesteigerte Freude am Lesen und höhere Lesemotivation werden durch unmittelbare Beteiligung der Schüler an der Erstellung eines Kindersachbuchs erzielt“, so die Begründung für die Preisverleihung.

Langjährige Kooperationsverträge mit allen städtischen Grundschulen führten in der Stadtbücherei schon immer zu Angeboten, die der Leseförderung dienen und welche die Bindung an die städtische Bücherei nachhaltig herstellen. Unter anderem bietet die Stadtbücherei ein lückenloses Klassenführungskonzept von der Kita bis zur Klasse 7 an. Motivation der Bücherei zur aktuellen projektbezogenen Kooperation war der Mangel an altersgerechter Sachliteratur für Kinder zur Stadt Baunatal, welche im Unterricht benötigt wird; der aktuelle Anlass war der 50. Stadtgeburtstag Baunatals. Dafür haben alle Projektbeteiligten innerhalb fast eines Jahres ein Buch hergestellt.

"Es gab bislang keine Sachbücher über Baunatal für Kinder. Deshalb kommen die Schüler oft umsonst, weil sie nicht fündig werden, schlimmstenfalls meiden sie beim nächsten Unterrichtsthema den Besuch der Bücherei als Lese- und Wissensort.", umschrieb die Leitung der Bücherei die Ausgangslage.

Die Frage war nun, wie die Stadtbücherei dafür sorgen konnte, dass die jetzigen Schüler als auch zukünftige Klassen gutes Material haben, um damit zu arbeiten. Die Antwort war: Schulen und Bücherei schreiben dieses Buch selbst. Das Projekt lebte von einem hohen Maß an Schülerbeteiligung, da das Gerüst von Bücherei und Lehrkräften zwar vorgegeben war, die Kinder jedoch selbst entschieden, welche Inhalte für sie von Relevanz waren, und sie schrieben bzw. gestalteten die einzelnen Kapitel selbstständig in ihren Klassen.

Damit konnte die Bücherei einmal mehr ihre hohe Anziehungskraft unter Beweis stellen. Seit der Modernisierung, mit der die Vergrößerung auf die dreifache Fläche einherging, ist der Zuspruch steigend. Mehr als 3000 aktive Leserinnen und Leser zeugen von der Lust am Lesen und von der Attraktivität der Bücherei, die mit zahlreichen zusätzlichen Veranstaltungen immer wieder auch besondere Gruppen in den Fokus nimmt.

Die Bücherei spielt auch im Bildungsforum und in der Bildungskette der Stadt Baunatal eine wichtige Rolle. In den Kindertagesstätten und Schulen der Stadt wird die Zusammenarbeit als ein wichtiger Baustein der Bildung gesehen.

Der Staatssekretär im Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst, Ingmar Jung (links im Bild) überreichte an das Team der Stadtbücherei (Katrja Freitag, Jutta Kraut, Carsten Schwarz) den hess. Leseförderpreis im Beisein von Bürgermeister Manfred Schaub und Stadtverordnetenvorsteher Peter Lutze. 
Der Staatssekretär im Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst, Ingmar Jung (links im Bild) überreichte an das Team der Stadtbücherei (Katrja Freitag, Jutta Kraut, Carsten Schwarz) den hess. Leseförderpreis im Beisein von Bürgermeister Manfred Schaub und Stadtverordnetenvorsteher Peter Lutze.
Behördennummer 115

Stadt Baunatal
Marktplatz 14
34225 Baunatal
Telefon: 0561 4992-0
E-Mail: mgstrtstdt-bntld

 

Besucher der Stadt Baunatal finden weitere Informationen unter www.stadtmarketing-baunatal.de

Stadt Baunatal
Marktplatz 14
34225 Baunatal

Telefon: 0561 4992-0
E-Mail senden

Behördennummer 115

Besucher der Stadt Baunatal finden weitere Informationen unter www.stadtmarketing-baunatal.de